es_headerbild_industrieflaechenheizung.jpg

Schütz System-Industrieflächenheizung –
Jeder Belastung Gewachsen.

Die SCHÜTZ Industrieflächenheizung eignet sich besonders zum Heizen und Kühlen großflächiger Industriegebäude wie zum Beispiel Produktionsstätten, Lagerhallen und Werkstätten bis hin zu großen Flugzeughallen. Der Einbau der Flächenheizung erfolgt bereits in der Bodenplatte. Hierbei werden die Heizrohre je nach statischer Vorgabe an der unteren Bewehrungsmatte befestigt.


Systemeigenschaften:

  • Industrieflächenheizung mit Heizrohren in der Bodenplatte ohne separate Estrichlage
  • Rohrträgermatten auf Anfrage erhältlich
  • Bodenaufbau mit unterer und oberer Bewehrung nach bauseitiger Ausführung für Industrieböden mit hohen Lastansprüchen
SCHÜTZ Flächenheizsysteme Preisliste
SCHÜTZ Industrieflächenheizung

Kapitel 7

PDF laden

Industrieverteiler


Edelstahlverteiler DN 50 aus Spezialprofil mit Überwurfmutter G 2 flach dichtend, entspricht DIN EN 1264-4. Heizkreisanschlüsse G ¾ Außengewinde mit Innenkonus nach DIN EN 16313, passend für Klemmverschraubung. Vorlauf mit Regulierventilen, Rücklauf mit Thermostatventil-Einsätzen und Schutzkappen. Heizkreisabstand 80 mm, Handentlüfter G ½, Füll- und Entleerungshahn G ½. Bis zu 24 Heizkreisen zusammenführbar.


Geeignet für Systemheizrohre
20 x 2,0 mm | 25 x 2,3 mm


Produktvarianten

HeizkreiseBaulängeArtikelnummerMerken
2298 mm5007094
merken
3378 mm5007095
merken
4458 mm5007096
merken
5538 mm5007097
merken
6618 mm5007098
merken
7698 mm5007099
merken
8778 mm5007100
merken
9858 mm5007101
merken
10938 mm5007102
merken
111018 mm5007103
merken
121098 mm5007104
merken
NEU!

Lesen Sie jetzt den neuen Newsflash 11/2022: SCHÜTZ UK erweitert Werk in Worksop um neue Mehrschichtextrusionsblasanlage