es_header_sichere_heizoellagerung.jpg

Sichere Heizöllagerung – Mit modernen Tank im Tank Systemen.


Schützen Sie sich vor hohen Kosten und lassen Sie Ihre alte Öltankanlage überprüfen.

In deutschen Kellern schlummern unkalkulierbare Risiken für die Umwelt – und für ihre Besitzer. Rund 5,6 Millionen Ölheizungen arbeiten derzeit noch in den Haushalten der Republik. Der Bundesverband Lagerbehälter e. V. schätzt die Zahl der über 20 Jahre alten Öltanks auf rund 4,5 Millionen. Der überwiegende Teil davon, zwischen drei bis vier Millionen Behälter, sei dringend sanierungsbedürftig. Im Falle eines Lecks könnten empfindliche Forderungen auf die Eigentümer zukommen.

es_illu_bilder_raum_barrier.jpg


UNSERE EMPFEHLUNG





Aus diesem Grund empfehlen wir für Tanks die älter als

20 Jahre sind eine Überprüfung durch speziell zertifizierte

Heizungs- oder Tankschutzfachbetriebe oder Sachverständige. Tankanlagen unter 10.000 Liter sind zwar gesetzlich nicht überprüfungspflichtig, im Schadensfall wäre der Hausbesitzer allerdings persönlich selbst haftbar. Anlagen über 10.000 Liter und Anlagen in von Wasserschutzgebieten bzw. Überschwemmungsgebieten, sind ebenso wie alle unterirdisch aufgestellten Anlagen schon heute spätestens nach 5 Jahren durch Sachverständige zu überprüfen.


WEITERE INFORMATIONEN





Sie benötigen weitere Informationen oder suchen einen

Sachverständigen in Ihrer Nähe?

Besuchen Sie: www.sicherer-öltank.de

es_junge_baer_sitzen.jpg